KunstBus – 8. und 9. Juni 2014

KunstBus_Header

Kunstidee

Die Projektidee ergänzt in der Oberlausitz das Konzept „Kunst: offen in Sachsen“, bei dem Künstler sachsenweit zu Pfingsten ihre Ateliers und Werkstätten für Besucher öffnen. Zu drei Kunstorten in der Oberlausitz, werden am Pfingstsonntag und Pfingstmontag
Bustouren angeboten, die diese miteinander verbinden. Der Kunstbus macht Kunst erfahrbar.

KunstorteKunstbus_Strecke_neu

  • Löbau, Galerie Arkadenhof
    Rittergasse 10
  • Bautzen City Galerie
    Wendische Straße 10
  • Bautzen, Galerie im Landratsamt
    Bahnhofstraße 9
  • Bautzen, Galerie Budissin
    An den Fleischbänken 7
  • Kirschau, Kunstinitiative „Im Friese“ e.V.
    Friesestraße 31
  • Kirschau, Galerie FLOX
    Friesestraße 31

Kunstbusse

Die Bustour wird zu einem Erlebnis – jeder Bus wird zum eigenen Kunstbus mit Musik, Performances oder Lesung – die Gäste können sich überraschen lassen.

Der Kunstbus verkehrt an beiden Tagen stündlich von 12 Uhr – 18 Uhr.

Der KunstBusTicket-Vorverkauf im Internet hat begonnen! Klicken Sie hier.

Kunstobjekt

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung zu „Kunstbus“ wird am Donnerstag, den 05. Juni 2014, das Kunstwerk von Barbara Wiesner aus Bautzen „Was zusammen gehört“ im öffentlichen Raum in Kirschau enthüllt. Diese Skulptur aus Granit und Edelstahl ist ein Symbol für die Vernetzung in der Region.

Kunstvision

Ziel ist es eine Kunstmarke für zeitgenössische Kunst im Dreiländereck zu entwickeln. Der Kunstbus soll dabei zum wiederkehrenden Kunstevent werden. Kunst und Kultur sind wichtige Faktoren für Lebensqualität – auch oder gerade im ländlichen Raum. Die Aktion Pfingst-Kultur-Bus der Oberlausitz will nicht nur die Kunst- und Kulturschaffenden und die bestehenden Kunstvereine in der Oberlausitz untereinander vernetzen, sodern will den Zugang zu Kunst prinzipiell erleichtern, erfahrbar machen. Das Projekt kann wachsen – in den  kommenden Jahren innerhalb der Oberlausitz sowie auch grenzüberschreitend mit tschechischen und polnischen Nachbarn. Die zeitgenössische Kunst im ländlichen Raum ist in Bewegung.

Kunstprogramm

Kunstbus_Programm
Vergrössertes Programm nach Klick auf die Grafik

Flyerdownload

Kunstbus_Sponsoren

Bestellen Sie unseren E-Mail-Newsletter

Tragen Sie sich hier für den Friese-Newsletter ein und bekommen Sie alle Termine, Ausstellungen und Konzerte direkt in Ihr E-Mail-Postfach! Kostenlos und jederzeit abbestellbar.

Bitte prüfen Sie Ihre Emails für unsere Bestätigungsmail.