"WENDEpunkt - Stoff für Geschichten“ QR-Code-Tour

Begeben Sie sich mit uns auf Spurensuche!
Ein interaktiver Kulturspaziergang

„WENDEpunkt” – Stoff für Geschichten” ist ein spartenübergreifendes Tanz-Kunst-Projekt – eine künstlerische Auseinandersetzung und Spurensuche über die politische Wende ‘89, biografische Brüche und persönliche Wendepunkte…

Was haben Umbrüche gemeinsam? Gibt es Parallelen zu der aktuellen Ausnahmesituation durch Corona? Wirken Wendepunkte nach? Was machen sie mit uns? Mit diesen Themen und Fragen haben sich 12 Tänzerinnen der TanzART Company auseinandergesetzt und diesen digitalen und interaktiven Kulturspaziergang entwickelt.

DIE QR-Code-Tour – so funktioniert’s

Angelehnt an die früheren 8 Grenzübergänge zwischen Ost- und West-Berlin begeben Sie sich  (ähnlich wie beim Geocaching) mit ihrem Handy auf Erkundungstour nach 8 themenbasierten WENDEpunkt-Stationen: 

An jedem Kunstbus-Standort finden Sie ein „WENDEpunkt“ Plakat mit einem QR-Code.

Sie scanne diesen Code und erleben zeitgenössischen Tanz, persönliche Geschichten von Zeitzeugen, spannende Fakten über die Wende- & Nachwendezeit und weitere WENDEpunkte im Leben.

Jede Station hält außerdem eine kleine Mitmach-Aktion bereit, bei der Sie selbst aktiv werden können!

Ein Projekt von TanzART – Atelier für Tanz, Bewegung & Kunst
Künstlerische Leitung: Jana Schmück

KunstBUS wird unterstützt von