1955 geb. in Ebersbach / Sa.
1972 – 1974 Ausbildung: Textilzeichnerin in Plauen
1974 – 1977 Studium: Fachschule für angewandte Kunst
in Schneeberg , Dipl. Textil Design
1988 Übersiedlung in die BRD
1991 Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler (BBK)
2001 eigene Galerie
2002 Umzug nach Dresden
2003 U.R. Galerie Dresden / Kunsthofpassage
2012 Mitglied der Kunstinitiative „Im Friese“e.V.,Kirschau

Spezielle Arbeitsgebiete:
Textilkunst, Applikation, Patchwork, Quilt

Ausstellungen:

Bautzen, Dresden, Görlitz,
Hindelang, Hohenems / Österreich,
Kulturinsel Zentendorf, Löbau, Leipzig,
Oberstaufen, Immenstadt, Weimar,
Oxford / GB , Kunstbahnhof-Herrnhut, Sindelfingen, Galerie Lishus, Maxen
Schloß Klippenstein Radeberg
Hopfen am See/Allgäu

Ausstellungsbeteiligungen:

Füssen, Budapest, Irsee, Sonthofen,
Kempten, Pfronten,
Kunstpfad Hinterstein

2005 – Textile Art Berlin
2006 – Textile Art Berlin
2006 – Schlossgarten Pillnitz
2007 – Kunstmagistrale Zingst / Darß
2008 – Wroclaw / PL
2009 – Seemannskirche Prerow/Darß
2012 / 2013 – Kunstkontor Seiffen

Textile Arbeiten befinden sich in öffentlichen und privaten Besitz im In- und Ausland.

Kontakt:
Web: www.ulrike-ruettinger.de